Sie sind hier:

Kurpark Bad Neuenahr

Natur und Kultur erleben

Im Kurpark Bad Neuenahr pulsiert das Herz des Heilbades Bad Neuenahr. Zwischen weitläufigem Grün, mächtigen Bäumen und herrlichen Blumenbeeten im Wandel der Jahreszeiten steigt die Heilquelle „Großer Sprudel“ empor. Trinkbrunnen bieten Gelegenheit, das sanfte Heilmittel für tägliches Wohlbefinden zu genießen. 

Mit seinen Sitz- und Liegemöglichkeiten, dem Kneippbereich und zahlreichen Eindrücken für alle Sinne ist der Kurpark Bad Neuenahr der perfekte Ort für Bewegung, Erholung und Entspannung.  Nicht nur die Natur bietet die Möglichkeit, hier Kraftreserven für den Alltag zu sammeln. Ein abwechslungsreiches Kulturprogramm fasziniert und regt den Geist an. Ob Konzerte, Kleinkunst und Theater oder Kulturgenuss unter freiem Himmel – besondere Erlebnisse sind garantiert.

Täglich von 15 - 15.30 Uhr sowie sonntags von 11 - 11.30 Uhr können sich Gäste die Fontäne des „Großen Sprudels“ im Kurpark anschauen.

Öffnungszeiten: täglich von 9 - 21 Uhr

Eintritt 3 €

Für Inhaber der Kulturkarte Bad Neuenahr-Ahrweiler oder der Gästekarte Bad Neuenahr-Ahrweiler ist der Eintritt frei (ausgenommen eintrittspflichtige Sonderveranstaltungen).

Für Einwohner von Bad Neuenahr-Ahrweiler ist der Eintritt frei (außerhalb der Konzertzeiten und eintrittspflichtigen Sonderveranstaltungen).

Während der regelmäßigen „Konzerte im Park“ ist der Kurpark nur über den Haupteingang begehbar. Eintritt Kurpark & Konzert ab einer Stunde vor Konzertbeginn: 3 € bis 5 € (mit Kultur- oder Gästekarte Bad Neuenahr-Ahrweiler ist der Eintritt frei)

Gütesiegel "Park im Kurort"

Der Kurpark Bad Neuenahr ist eine mit dem Gütesiegel „Park im Kurort“ des Deutschen Heilbäderverbandes e.V. ausgezeichnete Grünanlage und hiermit einzigartig in Rheinland-Pfalz.
Ein Besuch – ob zum Entspannen oder aktiv sein – gestaltet sich durch die Erfüllung vielfältiger Qualitätskriterien besonders reizvoll.

Qualitätsgeprüft sind die Erlebbarkeit des Heilwassers, die gärtnerische Vielfalt im Wandel der Jahreszeiten, die Barrierefreiheit, die optimale Einbindung in die kurörtliche Infrastruktur, die Ausstattung mit Informationssystemen, das Kunst- und Kulturangebot sowie die liebevolle Ausstattung und Pflege des Kurparks.
Weitere Informationen sowie den Internetauftritt des Kurparks Bad Neuenahr beim Deutschen Heilbäderverband e.V. finden Sie unter www.park-im-kurort.de