Sie sind hier:

Aktuelle Informationen zu Veranstaltungen

Vor dem Hintergrund der Entwicklungen zum Coronavirus im Kreis Ahrweiler hat sich die Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH entschlossen, der Empfehlung der Bundesregierung zu folgen, alle nicht notwendigen Veranstaltungen abzusagen und so zur Minimierung des Infektionsrisikos sowie zum Schutz von Risikogruppen beizutragen. Bis zum 20. April werden daher keine Veranstaltungen der Marketing GmbH stattfinden. Einige Veranstaltungen werden verschoben, andere müssen leider ersatzlos abgesagt werden.

Zahlreiche weitere Veranstalter im Ahrtal haben sich ebenfalls dazu entschlossen, Veranstaltungen in den kommenden Wochen zu verschieben oder abzusagen. Sofern wir aktuelle Informationen zu einer Veranstaltung erhalten, werden wir diese schnellstmöglich auf www.ahrtal.de veröffentlichen.

Allgemeine Informationen zum Coronavirus im Ahrtal finden Sie auf www.kreis-ahrweiler.de

Ihre

Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aktuelle Informationen zum Coronavirus

Stand: 12.03.2020

Bisher gibt es noch keinen bestätigten Fall einer Coronavirus-Infektion im Kreis Ahrweiler. Um zur Minimierung des Infektionsrisikos in der Region beizutragen, hat sich die Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH jedoch dazu entschlossen, das Abschlusskonzert der Konzertreihe Wiener Klassik am Donnerstag, 19. März, im Steigenberger Kurhaus-Saal in Bad Neuenahr sowie das Kreis-Chorkonzert am Sonntag, 22. März, im „Helmut Gies“-Bürgerzentrum in Ahrweiler zu verschieben.

Ersatztermine werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben. Tickets für beide Veranstaltungen behalten ihre Gültigkeit. Gäste, die ihre Tickets in den Tourist-Informationen Bad Neuenahr oder Ahrweiler erworben haben, werden gebeten, dort ihre Kontaktdaten zu hinterlegen, damit die Marketing GmbH über die Ersatztermine informieren kann.

Tourist-Information Bad Neuenahr, Kurgartenstraße 13
Tourist-Information Ahrweiler, Am Blankartshof 1
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel: 02641 / 9171-0
info@ahrtal.de

 

Was können Sie tun?

Mit einfachen Maßnahmen können auch Sie helfen, sich selbst und andere vor Ansteckung zu schützen.

Schützen!

Halten Sie beim Husten oder Niesen größtmöglichen Abstand – drehen Sie sich am besten weg. Niesen Sie in die Armbeuge oder in ein Papiertaschentuch, das Sie danach entsorgen. Vermeiden Sie Berührungen, wenn Sie andere Menschen begrüßen und waschen Sie Ihre Hände regelmäßig mit Wasser und Seife. Benutzen Sie zudem die Desinfektionsspender u.a. in den Sanitäranlagen.

Erkennen!

Erste Krankheitsanzeichen sind Husten, Schnupfen, Halskratzen und Fieber. Einige Betroffene leiden zudem an Durchfall. Bei einem schweren Verlauf können Atemprobleme oder eine Lungenentzündung eintreten.

Handeln!

Haben Sie sich in einem Gebiet aufgehalten, in dem bereits Erkrankungsfälle mit dem neuartigen Coronavirus aufgetreten sind? Sollten innerhalb von 14 Tagen die oben beschriebenen Krankheitszeichen auftreten, vermeiden Sie unnötige Kontakte zu weiteren Personen. Bleiben Sie daher bitte zu Hause und kontaktieren Sie Ihren Arzt per Telefon.