Sie sind hier:

Klangwelle präsentiert Meilensteine der Geschichte

Emotionaler Rückblick von der Mondlandung bis zum Mauerfall

Bad Neuenahr-Ahrweiler 70 Jahre Bundesrepublik Deutschland, 50 Jahre Mondlandung, 30 Jahre Mauerfall: Die sechste Klangwelle Bad Neuenahr-Ahrweiler ist geprägt von Meilensteinen der Geschichte. Wenn am Donnerstag, 10. Oktober, die Dunkelheit über den Kurpark Bad Neuenahr hereingebrochen ist, können die Zuschauer diese großen historischen Ereignisse auf ganz neue und emotionale Weise Revue passieren lassen. Für die Show vereinen sich Wasser, Feuer, Laser, Licht und Musik zu einem besonderen Zusammenspiel. Das Ergebnis ist eine bewegende und packende Vorstellung in Spielfilmlänge. Insgesamt acht Abende – vom 10. bis 13. und 17. bis 20. Oktober – wird die Klangwelle im Kurpark in Bad Neuenahr zu sehen sein.

„Uns freut es sehr, dass die Klangwelle für viele Besucher zu einem festen Termin in ihrem Kalender geworden ist. Der Vorverkauf zeigt, dass weiterhin ungebrochenes Interesse besteht“, sagt Christian Senk, Geschäftsführer der Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH, die die Klangwelle gemeinsam mit ihren Partnern auf die Beine stellt. Er hoffe, dass der Besucherrekord aus dem vergangenen Jahr – rund 18.000 Menschen kamen 2018 zur Klangwelle – wieder erreicht wird. „Das Event verhilft der Destination Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler überregional zu Bekanntheit“, so Senk. Die Ticketbuchungen kommen aus ganz Deutschland und sogar dem benachbarten Ausland.

Wasserfontänen, Farbenspiel, Musik und Pyrotechnik

Die kreativen Köpfe hinter der Klangwelle sind Roland Nenzel sowie Mischael Anton von der Firma Consortium Eventtechnik aus Wien. Gemeinsam lassen sie auch bei der sechsten Klangwelle Bad Neuenahr-Ahrweiler wieder eine perfekt synchrone Mischung aus gigantischen Wasserfontänen, einem Farbenspiel aus Licht- und Lasereffekten, Musik, emotionalen Videosequenzen und Pyrotechnik-Akzenten entstehen. 120.000 Kubikmeter Wasser werden für die Show über 800 Wasserdüsen bis zu 30 Meter in die Höhe katapultiert. 100 Wasserpumpen kommen zum Einsatz, insgesamt zehn Kilometer Stromkabel wurden auf dem Gelände verlegt. Damit alle Elemente zum Schluss reibungslos ineinandergreifen, sind Stunden an Programmierung und Schnitt notwendig. Roland Nenzels persönliche Programm-Highlights in diesem Jahr: die Mondlandung in Akt 2 und der Mauerfall in Akt 4.

Die jüngere Vergangenheit in vier Akten

Die vier Akte der diesjährigen Klangwelle führen durch die jüngste Vergangenheit: Im ersten Akt „Wir wählen die Freiheit – 70 Jahre Bundesrepublik Deutschland“ dreht sich alles um die Gründung der BRD 1949 und damit um den Grundstein für Demokratie und Grundgesetz. Am 21. Juli 1969 stand die Welt sprichwörtlich still, als mit Neill Armstrong der erste Mensch den Mond betrat: Ein Meilenstein in der Geschichte der Raumfahrt! Im zweiten Akt „The Eagle has landed – 50 Jahre Mondlandung“ simulieren imposante Flammen den Start der Rakete.

„Dat es Heimat – 11 rheinische Meilensteine“ ist die Überschrift des dritten Akts. Für den Rheinländer sind nahezu alle Hits kölschen Liedguts Meilensteine. Aus ihnen entsteht ein Potpourri aus elf Liedern etablierter und junger Künstler. Ein kleiner Abstecher beleuchtet das 50-jährige Jubiläum der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler in diesem Jahr. Einer der emotionalsten Momente der jüngeren Geschichte ist für viele Menschen auch nach 30 Jahren der 9. November 1989. Im vierten Akt „Tear down this Wall – 30 Jahre Mauerfall“ trifft Zeitgeist auf Musikgeschichte, denn es gibt selten so viele Songs, die mit einem Ereignis verbunden werden.

Duo „saxOsing“ stimmt auf Vorstellung ein

Das Eventgelände im Kurpark öffnet täglich um 18.00 Uhr. Während das Duo „saxOsing“ aus Köln mit bekannten Klassikern und aktuellen Charthits aus Rock, Pop und Dance auf die Klangwelle einstimmt, bietet der Gastro-Bereich allerhand Möglichkeiten für einen schönen Abend mit der Familie, mit Freunden oder Kollegen. Die Show, bestehend aus vier Akten und zwei Pausen, beginnt jeweils um 20.00 Uhr.

Tickets in verschiedenen Kategorien sind erhältlich in der Tourist-Information Bad Neuenahr, Kurgartenstraße 13, bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket-Regional sowie online unter www.die-klangwelle.de. Abendkasse mit Zuschlag.

Zurück