Sie sind hier:

Vorverkauf für Klangwelle 2021 startet

Tickets für 2020 sind auch für die Shows 2021 gültig

 

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Neues Jahr, neue Klangwelle-Show: Am Dienstag, 15. Dezember, um 10 Uhr beginnt der Vorverkauf für die acht Klangwelle-Veranstaltungstage 2021. Wer Klangwelle-Tickets für das kommende Jahr zu Weihnachten verschenken möchte, hat also ab dem 15. Dezember die Möglichkeit, Tickets zu kaufen. Die einzigartige Show aus Wasser, Feuer, Laser, Licht und Musik wird im kommenden Jahr vom 7. bis 10. Oktober sowie 14. bis 17. Oktober Besucher im Kurpark Bad Neuenahr begeistern. Für alle, die die Show gerne bequem auf einem Sitzplatz sehen möchten, gibt es eine gute Nachricht: 2021 wird eine deutlich größere Fläche bestuhlt sein als bisher.

 

„Nachdem wir die Klangwelle 2020 schweren Herzens aufgrund der Corona-Pandemie absagen mussten, blicken wir positiv in das neue Jahr und freuen uns darauf, unseren Gästen dann wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern zu können“, sagen Christian Senk und Jan Ritter, Geschäftsführer der Ahrtal und Bad Neuenahr-Ahrweiler Marketing GmbH.

 

Mehr Sitzplätze vor dem Showbecken

Beliebt waren in den vergangenen Jahren die Sitzplätze am großen Kurpark-Springbrunnen, der ebenfalls als Becken für die Klangwelle-Show diente. Dieser wird 2021 im Rahmen der Umbaumaßnahmen im Kurpark für die Landesgartenschau 2022 verlegt, wodurch sich vor dem großen Showbecken mehr Platz für Sitzmöglichkeiten ergeben.

 

Angeboten werden Tickets in den drei Kategorien „Stehplätze“, „Sitzplätze am Showbecken“ und „KlangLounge Parterre“. Tickets zum Preis ab 15,20 Euro sind online erhältlich unter www.die-klangwelle.de, können telefonisch unter 0228-50 20 10 bei Bonnticket bestellt oder bei den jeweiligen Vorverkaufsstellen erworben werden. Kultur- und Gästekarten-Inhaber erhalten Sonderkonditionen. Die Sitzplätze am Showbecken sind nummeriert, aber nicht überdacht. In der KlangLounge Parterre genießen die Besucher auf der erhöhten und überdachten Terrasse einen hervorragenden Blick auf die Show. Das Obergeschoss der KlangLounge steht für Firmenveranstaltungen und Exklusiv-Events zur Verfügung. Das Eventgelände im Kurpark öffnet jeweils um 18 Uhr mit einem breiten gastronomischen Angebot und einem musikalischen Vorprogramm, bevor um 20 Uhr die Show beginnt.

 

Tickets für 2020 auch 2021 gültig

2020 konnte die Klangwelle-Show aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht stattfinden. Wer sich für 2020 ein Klangwelle-Ticket gesichert hatte, kann damit nun die Klangwelle 2021 besuchen. Denn die Tickets behalten für den jeweiligen Abend am zweiten und dritten Oktober-Wochenende 2021 ihre Gültigkeit. Ein Beispiel: Mit einem Ticket, das für Samstag, 10. Oktober 2020, ausgestellt wurde, können Ticketinhaber die Show am Samstag, 9. Oktober 2021, besuchen.

 

Sollten Ticketinhaber an dem neuen Datum 2021 verhindert sein, kann die Eintrittskarte auf einen anderen verfügbaren Termin oder eine andere Kategorie umgebucht werden. Bei einer Umbuchung innerhalb der gebuchten Preiskategorie fallen keine zusätzlichen Kosten an. Wurde das Ticket online gebucht, kann einfach ein Umbuchungswunsch zusammen mit den eingescannten Eintrittskarten per E-Mail an order@derticketservice.de gesendet werden. Wurde die Eintrittskarte in einer der Vorverkaufsstellen erworben, können sich Ticketinhaber an die jeweilige Vorverkaufsstelle wenden. Sie müssen lediglich die Original-Eintrittskarte vorweisen und können dann entsprechend umbuchen. Die Marketing GmbH bittet darum, die Tickets möglichst bis zum 30. Juni 2021 umbuchen zu lassen.

 

Aufgrund der Übertragung von Tickets aus 2020 für die Veranstaltung 2021 ist es möglich, dass nicht mehr alle Kategorien an allen Veranstaltungstagen 2021 verfügbar sind.

 

Weitere Informationen zu Tickets unter www.die-klangwelle.de

 

Bild: Die Klangwelle begeistert jährlich Besucher im Kurpark Bad Neuenahr.

 

Foto: © Dominik Ketz

Zurück