Sie sind hier:

Gesundheitsförderung für Arbeitswelten

BGM-Initiative Bad Neuenahr-Ahrweiler

Jedes Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) bietet eine große Chance, wesentlich zur Gesundheit aber auch zur Einsatzbereitschaft, Kreativität und Mitarbeiterbindung beizutragen. Eine zeitgemäße Mischung bewährter Maßnahmen der direkten Gesundheitsförderung mit modernen Konzepten der indirekten Gesundheitsförderung wird sowohl das Image, als auch die Produktivität teilnehmender Unternehmen steigern können. Unter dem Motto „Gemeinsam für lebenswerte Arbeitswelten“ finden regelmäßig Informations- und Weiterbildungsveranstaltungen für Mitarbeiter und Führungskräfte statt.

FINDEN SIE IM BGM-ANGEBOTSVERZEICHNIS ALLE TERMINE UND ANGEBOTE

 

DER BGM-BEAUFTRAGTE - DR. MED. MARIUS POERSCH

Dr. med. Marius Poersch ist ärztlicher Leiter der BGM-Inititative Bad Neuenahr-Ahrweiler. Er ist Oberarzt an der Dr. von Ehrenwall‘schen Klinik und Leiter des Instituts für Erwerbscoaching (www.erwerbscoaching.de). Er hat verschiedene, für Sie kostenlose Weiterbildungs- und Mitgestaltungsveranstaltungen entwickelt, die Ihnen den neuen Ansatz der unternehmenskulturellen Gesundheitsförderung vorstellen und nahebringen.

 

 

 

NIEDERSCHWELLIG & KOSTENLOS: DER REGIONALE BGM JOUR FIXE & BGM-HUB

Der Jour Fixe ist ein monatlicher Treff und dient als Informations- und Weiterbildungsveranstaltung für alle in der Region, die an „lebenswerten Arbeitswelten“ und ihren vielfältigen Aspekten interessiert sind: Bürger, Erwerbstätige, Personaler, Unternehmer, etc. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Jour Fixes finden jeweils am ersten oder zweiten Montag im Monat ab 17 Uhr in den Räumen der Dr. von Ehrenwall ́schen Klinik für ca. 1 Stunde statt. Gelegenheit zur ausgiebigen Diskussion und Mitgestaltung des regionalen BGMs gibt es in dem zweimal jährlich stattinfndenden BGM-Hub, einem runden Tisch für bspw. interessierte Dienstleister.

Sie sind Arzt?
Die Teilnahme an den monatlich stattfindenden Jours Fixes bietet Ihnen die Möglichkeit, Fortbildungspunkte (CME-Punkte) im Rahmen der Fortbildungsverpflichtung zu erwerben, wie sie das GKV-Modernisierungsgesetz den Vertragsärzten und seit dem 1. Januar 2006 auch den im Krankenhaus tätigen Fachärzten vorschreibt.

Um Anmeldung wird unter info@erwerbscoaching.de gebeten.

 

FRAGEBOGEN ZUR ERWARTUNGSHALTUNG AN EIN MODERNES BGM

Die Arbeitsgemeinschaft „Präventionsforschung"  hat einen Fragebogen entwickelt, der erstmals abfragt, welche tatsächlichen Erwartungshaltungen an ein BGM bestehen. Die daraus resultierenden Ergebnisse können dazu beitragen, dass Unternehmen effektiv auf die Bedürfnisse ihrer Mitarbeiter reagieren können, wodurch wiederum eine attraktive Unternehmenskultur entstehen kann. Ebenso können durch Kenntnis der Erwartungshaltungen regionale, passende Angebote für die jeweiligen Unternehmen in Bad Neuenahr-Ahrweiler entwickelt werden.

Damit die Fragebogenentwicklung abgeschlossen werden kann und erste Subgruppenergebnisse ausgewertet werden können, steht der Fragebogen allen Interessierten zum Verteilen, Ausfüllen und Zurücksenden zur Verfügung.